News

11/04/19Die Stiftungssoftware CAS Maecenas als zentrales Organisationsinstrument für die Projektsteuerung

Mehr Freiheit und Verantwortung für die Mitarbeiter sowie ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten für Menschen – dank CAS Maecenas und der Beratung durch die Oks Software und Service GmbH kann die Crespo Foundation ihre vielfältigen Projekte jetzt professionell steuern und ihren Stiftungszweck optimal erfüllen.

Mit dem Leitmotiv „Menschen stark machen“ hat sich die Crespo Foundation mit Stiftungsgründerin Ulrike Crespo zur Aufgabe gemacht, Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und dabei zu unterstützen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Unser Beratungspartner, die Oks Software und Service GmbH hat hier hervorragende Arbeit geleistet und den Einsatz der Stiftungssoftware auf allen Ebenen ermöglicht: Projektleiter, Geschäftsführung und Assistenz verfügen jetzt über ein intelligentes Instrument, um jederzeit alles im Blick zu behalten. So lässt sich beispielsweise das gesamte Stiftungsbudget mithilfe von Reports auf einer DIN A4 Seite als PDF darstellen.

Außerdem können Mitarbeiter unkompliziert und faktensicher entscheiden, inwieweit etwa neue oder unvorhergesehene Anforderungen im Projektverlauf umsetzbar sind, indem sie jederzeit selbst ihr aktuelles Budget für ein Projekt abrufen. Mit der einzigartigen digitalen Wissensbasis, integrierter Telefonie- und E-Mail-Archivierung, papierloser Budgetkontrolle sowie mobiler Nutzung und Unterstützung beim Eventmanagement haben Mitarbeiter jetzt weniger Kosten und Zeitaufwand für administrative Zwecke - dafür mehr Zeit und Budget für ihre Projekte.

Die Crespo Foundation ist eine Stiftung mit Sitz in Frankfurt und wurde 2001 gegründet. Zu ihren Projekten gehört beispielsweise "Saba - Bildungsstipendien für Migrantinnen", wo junge Frauen, meist Mütter die Chance erhalten, einen Schulabschluss zu machen. Bei "Primacanta - Jedem Kind seine Stimme" bildet die Crespo Foundation zusammen mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main Grundschullehrende weiter, damit Kinder am Ende ihrer Grundschulzeit singen können.

Mehr zum Projekt lesen Sie im Referenzbericht.